"Panzer der Frau" Frauen Workshop am Sa. 5.10. 2019

DIESE WORKSHOP IST NUR FÜR FRAUEN !

 

Wiederholung wegen überwältigenden Nachfrage!

 

VIDEO FEEDBACK TEILNEMERIN Panzer der Frau Seminar

 

Die weibliche Spiritualität und Sexualität wurde in den vergangenen Jahrtausenden massiv unterdrückt und verletzt. Seit tausenden von Jahren werden Frauen von Männern auf der Sexualebene verletzt, missbraucht und erniedrigt.

 

Das weibliche Sakral-Chakra ist bei vielen Frauen negativ geprägt und an Gewalt gekoppelt. Fast alle Frauen tragen ein Sakral-Panzer, der sie daran hindert, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.

 

Diesen Panzer wollen wir sprengen, so dass wir wieder in unsere weibliche Kraft kommen können.

 

Das Sakral-Chakra steht aber nicht nur für Sexualität, sondern auch für unsere Lebensfreude, Kreativität und Spiritualität. Viele Frauen empfinden Angst und Scham, sich in ihrer spirituellen Kraft zu zeigen.

 

Wir wünschen uns alle eine glückliche Beziehung und merken nicht, dass es so nicht möglich ist, weil unser Sakral-Chakra verstopft und/oder stillgelegt ist. Oft führt dann der Weg über eine Krankheit zu unserer weiblichen Spiritualität und zum Sexualitäts-Bewusstsein. So wie es bei mir damals auch der Fall war.

 

In diesem Seminar wende ich mich hauptsächlich an Frauen. 

 

Aber, auch Männer tragen ihre Verletzungen aus unseren gegenseitigen Ausbeutungszeiten in sich. Frauen haben Männer auf der Herzebene verletzt, missbraucht und manipuliert. Als Schutz haben sich Männer ein Herzpanzer angelegt. Unter anderem ist das auch ein Grund, weshalb Männer oft Herzprobleme haben. Dieser Panzer muss auch gesprengt werden, wenn der Mann wieder in seine Mannes-Kraft kommen will.

 

Dazu kommt noch, dass die Sexualorgane bei fast allen Menschen mit alten Energien beladen sind. Dies verhindert die freie, sexuelle Hingabe und erschafft oft Leiden und Krankheiten.

 

Viele Menschen haben in ihren Sexualorganen noch die Energien ihrer Ex-Partner und sind oft Jahre danach (7 Jahre!) noch mit ihnen verbunden. Dadurch kann die Sexualität mit dem neuen Partner irritiert werden.

 

Viele Krankheiten und Beschwerden wie Blasenentzündungen, Pilzinfektionen, Beschwerden der Sexualorgane, Bauchschmerzen usw., können ihre Ursachen in anwesenden Energien haben, die durch Sexualkontakte bewusst oder unbewusst mitgenommen wurden.

 

In diesem Seminar werden wir Sakral-Chakra-Traumata auflösen, fremde abgelagerte Energien entfernen, eigene Energien zurückholen, um die Schönheit der Liebe wieder feiern zu können und den Körper und die Seele zu heilen.

 

Erst wenn Frauen (und Männer!) ihre Panzer gesprengt haben und das Sexual-Clearing durchgeführt haben – erst dann werden wir fähig sein, eine glückliche Liebesbeziehung auf Augenhöhe aufzubauen und zu leben.

 

Zeit: 10.00 – ca. 17.00 Uhr, inkl. 1 Std. Mittagspause

 

Preis: CHF 222.-

 

Das Mittagessen ist nicht im Preis inbegriffen. In der näheren Umgebung der Praxis befinden sich verschiedene Restaurants, Cafés oder Läden.

 

ACHTUNG NEUE ADRESSE:

Ort: Aurapraxis I Zeltweg 48 I 8032 Zürich

 

Mit der Anmeldung gelten die Konditionen als gelesen und akzeptiert.

 

 

    CHF222.00Preis

    Willkommen im Leben !

       Copyright © by Danica Kotoric. Alle Rechte vorbehalten.